Paradeiserl – Bayerischer Weihnachtsschmuck aus Holz


Neu

Paradeiserl – Bayerischer Weihnachtsschmuck aus Holz

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
129,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 550 g
Mögliche Versandmethode: Versandkostenfrei Deutschland

Das Paradeisl, auch Paradeiser oder Paradeiserl ist eine hoch symbolische Angelegenheit. Die Tradition kommt aus Altbayern und Österreich und geht zurück bis ins Mittelalter. Das grüne Paradeiserl steht für den Baum der Erkenntnis und ist der Vorläufer des Adventskranzes, der vor gut 200 Jahren erfunden wurde und ursprünglich aus Norddeutschland kommt. Dieser altbayrische Adventsbrauch ist übrigens auch älter als der Christbaum!



 

Das Paradeiserl ist eine Pyramide mit drei Äpfeln in den Ecken und einem an der Spitze. Die Äpfel sind ein Symbol für das göttliche Auge. Meist werden drei rote Kerzen sowie eine rosafarbene Kerze, in der unteren Etage, verwendet. Je nach Region sind auch drei violette und eine rosafarbene Kerze im Gebrauch. Jeden Sonntag wird eine der Kerzen angezündet, am dritten Adventssonntag die rosa Kerze, passend zur liturgischen Farbe des Sonntags. Am vierten Adventssonntag leuchtet die Kerze auf der Spitze der Pyramide.

Unser Holz-Paradeiserl wird in kleiner Auflage in Bayern per Hand gefertigt und ist aus feinem Buchenholz. Jedes Paradeiserl ist ein Unikat, jeder einzelne Holzapfel wird mit der Hand gedrechselt. Jedes Jahr vor der Adventszeit werden nur 20 Stück dieser Holz-Paradeiserl in unserer Werkstatt hergestellt.

Alle Paradeiserl sind ausverkauft!
Falls Sie für Weihnachten 2018 ein Paradeiserl vorreservieren möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre E-Mailadresse.
Wir informieren Sie rechtzeitig per E-Mail und SMS sobald wir mit der Vorbestellung für 2018 beginnen.

 

Diese Kategorie durchsuchen: DIY-Specials